Fast 90% der anfallenden leeren Druckerpatronen landen im Müll. Das muss nicht sein!

Ihr altes Büromaterial in guten Händen:

Schätzungsweise 55 Millionen Tintenpatronen und 8 Millionen Tonerkartuschen gehen nach Angaben des Bundesdeutschen Arbeitskreises für Umweltbewusstes Management, kurz B.A.U.M. e.V., jährlich in Deutschland über die Ladentheke, Tendenz steigend.


Der Marktanteil von refillten Tintenpatronen und recycelten Tonerkartuschen beträgt zur Zeit ca. 12%, dies entspricht 12,8 Mio. Tintenpatronen und 2,5 Mio. monochromer Tonerkartuschen. Bei den farbigen Tonerkartuschen beträgt der Marktanteil zur Zeit noch etwas weniger als 8%, dies entspricht 0,4 Mio. farbiger Tonerkartuschen. Das heißt, fast 90% der anfallenden leeren Druckerpatronen landen im Müll. Ein riesiger Müllberg, der jedes Jahr wächst. Dabei eignen sich die meisten leeren Toner und Druckerpatronen fürs Recycling. Jede wiederaufbereitete Tonerkartusche spart bis zu 10 Liter Rohöl ein! Statt der Entsorgung von Druckerpatronen, Entsorgung von Tonerkartuschen oder der Entsorgung von Tintenpatronen bieten wir eine umweltfreundliche Verwertung an. Und im Gegensatz zu anderen Tinten oder Toner Rückgabe Systemen erhalten Sie sogar eine Vergütung!


Die Vermeidung von Abfällen und die Schonung nicht nachwachsender Ressourcen, wie Öl oder Kupfer, sind mehr als eine grüne Utopie. Der Klimawandel führt uns vor Augen, dass wir sparsam und intelligent mit den endlichen Rohstoffen unserer Erde umgehen sollten. Deswegen zielt unsere primäre Geschäftspolitik nicht auf die kurzfristige Entsorgung von gebrauchten Tonerkartuschen und Tintenpatronen, sondern auf eine intelligente Zuführung dieser wertvollen Materialien an die Recyclingindustrie. Auf diese Weise werden die angekauften Toner und Tinten wiederaufbereitet und finden damit erneut Eingang in den Wirtschaftskreislauf. Das ist intelligent, nachhaltig und umweltschonend.


Schon das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz von 1996 schrieb einen modernen Umgang mit Abfällen vor. Das zum 01.06.2012 in Kraft tretende neue Kreislaufwirtschaftsgesetz verschärft die Anforderungen weiter: Es gilt das Prinzip "Vermeiden" vor "Verwerten" vor "Beseitigen". Vorrang genießt in jedem Fall die besser umweltverträgliche Verwendungsart. Im Falle von gebrauchten Tonerkartuschen und Tintenpatronen steht somit eindeutig das Ressourcen sparende Recycling vor der Entsorgung durch Beseitigung. Schließlich verbraucht die Herstellung einer neuen Tonerkartusche in der Regel 2-3 Liter Rohöl. Das muss nicht sein. Daher genießt die Wiederaufbereitung leerer Patronen und Kartuschen für uns Priorität.


Die tatsächliche Verwertungsquote (Anteil der weiter zu verwendenden Bauteile) liegt heute bei über 90 Prozent. Hier profitiert nicht nur die Umwelt, denn nicht anfallender Müll ist immer noch der beste Müll. Obendrauf wird das Sammeln auch noch belohnt. Zahlen zum Beispiel aus den letzten Jahren belegen, dass es sich nicht nur um eine "Randexistenz" handelt:


Letztes Jahr wurden zum Beispiel durch die geldfuermuell GmbH leere Druckerpatronen, Tintenpatronen und Tonerkartuschen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 400.000kg und einem ausbezahlten Ankaufswert von mehr als 500.000 Euro der Wiederaufbereitung zugeführt. Gemessen an 80 Mio. verkauften Druckerpatronen nur ein Anfang. Wir arbeiten daran, helfen Sie mit! Mit der Entsorgung von Toner Kartuschen und Kassetten über geldfuermuell statt der Toner Entsorgung per Haus- oder Restmüll.


Ihr altes Büromaterial in guten Händen - geldfuermuell ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb

Recycling und Entsorgung von leeren Tonerkartuschen und Tintenpatronen über die geldfuermuell als zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb

Als Recyclingdienstleister garantieren wir Ihnen einen umwelt- und verantwortungsbewussten Umgang mit Ihrem Leergut. Neben der Beachtung des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes sind wir nach DEKRA zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und damit zum Lagern und Behandeln von Abfällen berechtigt. Die Zertifizierung als Fachbetrieb bedeutet Anforderungen an die Organisation und Ausstattung unseres Unternehmens sowie an die Zuverlässigkeit und Kompetenz unseres geschulten Personals. Auf diese Weise bieten wir Ihnen unsere Dienstleistungen stets auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und des umwelttechnischen Standards an.


Sie erhalten von uns einen Verbleibsnachweis der eingesandten leeren Druckerpatronen in Form einer Abrechnung. Darauf sind alle eingesandten recyclingfähigen Druckerpatronen einzeln aufgeführt.

Zertifikat Entsorgungsfachbetrieb herunterladen

Leider eignen sich nicht alle leeren Toner und Tinten fürs Recycling

Nicht alle leeren Tinten- und Druckerpatronen eignen sich für den Tinten und Toner Recyclingprozess über geldfuermuell. Dabei spielt die technische Machbarkeit ebenso eine Rolle wie die Nachfrage nach den wiederaufbereiteten Modulen seitens des Endverbrauchers. Welche Hersteller Sie über uns der Wiederaufbereitung zuführen können entnehmen Sie bitte unserer Ankaufspreisliste.