Informationen

Seit 1998 vertrauen über 40.000 Kunden auf unseren Ankauf von originalen Tonerkartuschen sowie originalen & bereits wiederbefüllten Tintenpatronen.

Die Wiederaufbereitung erfolgt streng nach dem Kreislaufwirtschafts- und ElektroGesetz, sie erhalten zu jeder Einsendung eine separate Aufstellung.

Garantiert zertifizierte Entsorgung!

Urkunde zur Führung des Gütesiegels 'QuB' - Zertifizierungsurkunde Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe für geldfuermuellDEKRA Überwachungs-Zertifikat der geldfuermuell als Entsorgungsfachbetrieb für AVV Tonerkartuschen und DruckerpatronenUrkunde Teilnehmer am Umweltpakt Bayern - Geld für Müll ist Mitglied im Umweltpakt Bayern

Über 20Jahre
Erfahrung

Mehr als 47.300
Leerguteinsender

1.838Bewertungen
mit 4.87 von 5.00 Sternen

20.495.329,70
Euro bisher vergütet

Aktuell 2 Tage
Verarbeitungszeit

Serienklassifizierung


Aktualisierte HP-Tintenpatronen 61, 301, 122 und 802

"Ab Anfang Mai 2012 aktualisiert HP folgende Tintenpatronen: HP 61, HP 301, HP 122 und HP 862. Die aktualisierten Tintenpatronen sind sowohl mit aktuellen als auch mit zukünftigen Druckern kompatibel, die diese Tintenpatronennummern verwenden. Sie wurden zusammen mit zukünftigen Geräten entwickelt, um neue Funktionen bieten zu können. Die Druckpatronen, die vor Frühling 2012 erhältlich waren, werden mit bestimmten Druckern und All-in-One-Geräten, die 2013 auf dem Markt eingeführt werden, nicht kompatibel sein."


Das bedeutet, dass wir im Ankauf zwischen der alten und der aktualisierten (=neuen) Serie bei den HP Tintenpatronen CH561EE (301) black, CH562EE (301) color, CH563EE (301XL) black und CH564EE (301XL) color unterscheiden. Sie können die alte und die neue Serie ganz einfach selbst unterscheiden, prüfen Sie das Garantieablaufdatum auf der Vorderseite der Druckpatrone. Achtung, das Datumsformat lautet JJJJ/MM/TT. Wenn das Garantieablaufdatum der 01.07.2014 oder ein späterer Zeitpunkt ist, so handelt es sich bei der Druckpatrone um die neue Version:


Aktualisierte HP-Tintenpatronen 61, 301, 122 und 802, es muß zwischen der alten Baureihe/Serie und der neuen Baureihe/Serie unterschieden werden.

Aktualisierte HP-Tintenpatronen 302 und 304

"Ab Mitte 2018 aktualisiert HP folgende Tintenpatronen: HP 302 und HP 304. Die aktualisierten Tintenpatronen sind sowohl mit aktuellen als auch mit zukünftigen Druckern kompatibel, die diese Tintenpatronennummern verwenden. Sie wurden zusammen mit zukünftigen Geräten entwickelt, um neue Funktionen bieten zu können. Die Druckpatronen, die vorher erhältlich waren, werden mit bestimmten Druckern und All-in-One-Geräten, die danach auf dem Markt eingeführt werden, nicht kompatibel sein."


Aktualisierte HP-Tintenpatronen 302 es muß zwischen der alten Baureihe/Serie und der neuen Baureihe/Serie unterschieden werden.

Das bedeutet, dass wir im Ankauf zwischen der alten und der aktualisierten (=neuen) Serie bei den HP Tintenpatronen F6U66AE (302) black, F6U65AE (302) color, N9K06AE (304) black und N9K05AE (304) color unterscheiden. Sie können die alte und die neue Serie ganz einfach selbst unterscheiden, prüfen Sie das Garantieablaufdatum auf der Vorderseite der Druckpatrone. Achtung, das Datumsformat lautet JJJJ/MM/TT. Wenn das Garantieablaufdatum nach dem 14.05.2019 (bei der 302) bzw. 11.08.2019 (bei der 304) liegt, so handelt es sich bei der Druckpatrone um die neue Version:


Aktualisierte HP-Tintenpatronen 304 es muß zwischen der alten Baureihe/Serie und der neuen Baureihe/Serie unterschieden werden.

Bei den Druckerpatronen 51626A/G, 51629A/G, C6614D/N, 51645A/G und C6615N/D muß zwischen der alten Baureihe/Serie und der neuen Baureihe/Serie unterschieden werden.

Auch bei den Druckerpatronen 51626A/G, 51645A/G und C6615D/N muß zwischen der alten Baureihe/Serie und der neuen Baureihe/Serie unterschieden werden. Da die alten Serien seit einigen Jahren nicht mehr hergestellt werden und bei den Patronen der alten Baureihen/Serien erhebliche Anzeichen von Materialermüdung und Korrosion auftreten, eignen sich nur die neuen Baureihen/Serien zur hochwertigen Befüllung. Insofern kaufen wir generell nur Patronen aus den neuen Serien an. Sie können die Patronen am einfachsten am Herstelleretikett auf der Vorderseite der Patrone unterscheiden:


Typ HP 51626A und 51626G Druckerpatronen

Alte Serie

Alte Serie

Neue Serie

Neue Serie

Druckerpatronen Typ HP 51626A und 51626G - Alte Serie Druckerpatronen Typ HP 51626A und 51626G - Alte Serie Druckerpatronen Typ HP 51626A und 51626G - Neue Serie Druckerpatronen Typ HP 51626A und 51626G - Neue Serie

Typ HP 51645A und 51645G Druckerpatronen

Alte Serie

Neue Serie

Neue Serie

Neue Serie

Druckerpatronen Typ HP 51645A und 51645G - Alte Serie Druckerpatronen Typ HP 51645A und 51645G - Neue Serie Druckerpatronen Typ HP 51645A und 51645G - Neue Serie Typ HP 51645A und 51645G - New series

Typ HP C6615D und C6615N Druckerpatronen

Alte Serie

Neue Serie

Neue Serie

Druckerpatronen Typ HP C6615D und C6615N - Alte Serie Druckerpatronen Typ HP C6615D und C6615N - Neue Serie Druckerpatronen Typ HP C6615D und C6615N - Neue Serie
Weitere Themen:
Umweltschutz
Leergut Spende
Hintergrundinfo
Leergut Verkauf
Bildersuche
Presse
Übersicht
Webservice
Download
Impressum
Recyclingmagazin