Recycling-Magazin

Rund um Recycling und Entsorgung existieren viele Vorurteile und Mythen.

In unserem Blog berichten wir von unserem Alltag und bringen Licht ins Dunkel der Kreislaufwirtschaft.

Der Blog rund um Recycling und Ankauf von Tonern & Druckerpatronen
Unser Recycling-Magazin mit spanneden Informationen rund um Recycling und Ankauf von Tonern & Druckerpatronen

Über 20Jahre
Erfahrung

Mehr als 47.300
Leerguteinsender

1.846Bewertungen
mit 4.87 von 5.00 Sternen

20.495.329,70
Euro bisher vergütet

Aktuell 7 Tage
Verarbeitungszeit

So landen unsere E-Mails nicht im Spam-Ordner

So landen unsere E-Mails nicht im Spam-Ordner

So landen unsere E-Mails nicht im Spam-Ordner

Immer mal wieder kommt es vor, dass E-Mails im Spam-Ordner unserer Kunden und Partner landen und deshalb lange Zeit nicht entdeckt werden. Das Problem betrifft insbesondere die Abrechnung. Damit dies zukünftig nicht mehr - oder aber Ihnen persönlich erst gar nicht - passiert, können Sie unsere E-Mail-Adresse info@geldfuermuell.de in Ihrem Mail-Programm zur Liste sicherer Absender hinzufügen. Wie das geht? Verraten wir Ihnen!


Option 1: E-Mail-Adresse zur Liste sicherer Absender hinzufügen

Wenn Sie Microsoft Outlook als E-Mail-Client nutzen, rufen Sie einfach die Einstellungen auf und navigieren zum Menüpunkt E-Mail ? Junk-E-Mail. Unter "Sichere Absender und Domänen" können Sie unsere und jede andere E-Mail-Adresse bzw. Domain als sicheren Absender hinzufügen.


Geldfürmüll als sicheren Absender eintragen

Wenn Sie Microsoft Outlook als E-Mail-Client nutzen, rufen Sie einfach die Einstellungen auf und navigieren zum Menüpunkt E-Mail ? Junk-E-Mail. Unter "Sichere Absender und Domänen" können Sie unsere und jede andere E-Mail-Adresse bzw. Domain als sicheren Absender hinzufügen.

Liste erwünschter Absender bei GMX & Co.

Verwenden Sie kein E-Mail-Programm, sondern die Online-Benutzeroberfläche Ihres E-Mail-Providers zur Verwaltung Ihrer Nachrichten, heißen die "Listen sicherer Absender" oft "Whitelist" (bei GMX) oder "Erwünscht-Liste" (bei WEB.DE).


Whitelist bei GMX verwalten:

  • Einstellungen öffnen
  • "Whitelist" auswählen
  • E-Mail-Adresse / Domain eintragen
  • Speichern

Erwünscht-Liste bei WEB.DE verwalten:

  • Einstellungen öffnen
  • "Freunde und Bekannte" auswählen
  • Domain / E-Mail eintragen
  • Speichern

Option 2: Junk-Mail-Markierung aufheben

Geldfürmüll als sicheren Absender eintragen

Sollte bereits eine E-Mail von uns im "Spam-Ordner" gelandet sein, können Sie die Junk-Mail-Markierung in Outlook ganz einfach mit einem rechten Mausklick auf die E-Mail aufheben. In anderen Mail-Programmen oder Benutzeroberflächen wie Gmail, WEB.DE und GMX funktioniert das auf die gleiche Art und Weise. Der einzige Unterschied: "Junk-Mail" wird dort als "Spam" bezeichnet. Die Aufhebung der Spam- oder Junk-Mail-Markierung wirkt sich auf alle künftigen E-Mails des jeweiligen Absenders aus.


Geldfürmüll als sicheren Absender eintragen

 < Vorherige Seite
   Nächste Seite >



wurde erstellt am

geldfuermuell

So landen E-Mails nicht im Spam-Ordner - Spam oder kein Spam: So fügen Sie unsere und andere E-Mail-Adressen in Ihrem Mail-Programm zur Liste sicherer Absender hinzu - 04.06.2019