Leergutspende

Möchten Sie mit Ihren leeren Druckerpatronen noch etwas Gutes tun? Dann spenden Sie den Vergütungsbetrag und unterstützen Sie das Ronald McDonald Haus Erlangen - ein Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder.

Spenden Sie die Vergütung für Ihre leeren Druckerpatronen der Kinderhilfe!



Im Namen der McDonalds Kinderhilfe danken wir Ihnen für die Spende Ihres Vergütugnsbetrages

20Jahre
Erfahrung

40.000zufriedene
Leerguteinsender

1.811Bewertungen
mit 4.87 von 5.00 Sternen

19.824.735,70
Euro vergütet

Aktuell 2 Tage
Verarbeitungszeit

Presseinformationen


Unterstützen auch Sie die McDonalds Kinderhilfe und kranke Kinder indem Sie Ihre leeren Tonerkartuschen (Toner) und Tintenpatronen (Tinte) spenden.

Informationen und Pressemitteilungen der Kinderhilfe

Die McDonalds Kinderhilfe wurde 1987 ins Leben gerufen, um schwer kranke Kinder und deren Familien zu unterstützen. Folgende Informationen und Pressemitteilungen der Kinderhilfe stehen zur Verfügung:


Druckerpatronen spenden - Empfehlungsschreiben der McDonalds Kinderhilfe Empfehlungsschreiben der McDonalds Kinderhilfe

Leere Toner oder Tinten spenden - Die McDonalds Kinderhilfe auf einen Blick Die McDonalds Kinderhilfe auf einen Blick

LLeere Toner oder Tinten spenden - Die Geschichte der Ronald McDonald House Charities Die Geschichte der Ronald McDonald House Charities

Presseinformationen rund um die geldfuermuell GmbH

Die geldfuermuell GmbH kauft leere Tonerkartuschen und Tintenpatronen zum Recycling und entlastet dadurch die Umwelt. Weiterführende Informationen und Bildmaterial finden Sie in unserem Pressebereich.




Alle profitieren von Ihrer Spende leerer Druckerpatronen + Toner

Sie profitieren:


Eine vernünftige Abfallwirtschaft wird - neben Umweltschutz und der Einsparung natürlicher Ressourcen - insbesondere bei den stets steigenden Entsorgungskosten bzw. Müllgebühren, immer wichtiger. Die Ziele und Anforderungen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes sind klar: Abfallvermeidung oder -verwertung geht vor Abfallverbrennung. Oder würden Sie etwa eine Pfandflasche in den Mülleimer werfen?


Die Umwelt profitiert:


Der Marktanteil von recycelten Tintenpatronen und monochromer Tonerkartuschen beträgt zur Zeit ca. 12%, dies entspricht 12,8 Mio. Tintenpatronen und 2,5 Mio. monochromer Tonerkartuschen. Und jedes dieser Druckmodule war einmal eine leere Druckerpatrone. Stellen Sie sich den Müllberg vor der durch nur 12% Marktanteil bereits vermieden wurde. Helfen auch Sie Ihren anfallenden Müll zu vermeiden.


Die Kinder profitieren:


Die Erträge aus dem Verkauf Ihrer leeren Tonerkartuschen und Tintenpatronen an uns spenden wir in Ihrem Namen an das Ronald McDonald Haus Erlangen. Und so helfen Sie mit Krankheit zu mildern und Not zu lindern. Ein gutes Gefühl, oder? Zusätzlich erhalten Sie auch noch den Steuervorteil einer Spendenquittung beziehungsweise Zuwendungsbestätigung.

Weitere Themen:
Umweltschutz
Leergut Spende
Hintergrundinfo
Leergut Verkauf
Bildersuche
Presse
Übersicht
Webservice
Download
Impressum
Recyclingmagazin