So funktioniert es:
Jetzt Ankaufspreis finden
JETZT ANKAUFSPREIS
FINDEN

Ankaufspreis suchen
Paket transportsicher packen
PAKET TRANSPORTSICHER
PACKEN

Infos ansehen
Ab einem Wert von 75€ kostenlos versenden
AB EINEM WERT VON 75 €
KOSTENLOS VERSENDEN

Rücksendung

Zustandskategorien unbenutzter Toner


Beim Ankauf voller, unbenutzter Tonerkartuschen unterscheiden wir zwischen drei verschiedenen Qualitätsstufen. Für die Qualitätsstufe A bekommen Sie (je nach Modell) die höchste Vergütung.


Vollgutankauf: Bitte unbedingt beachten:

Wir sind ausschließlich auf den Toner Ankauf originaler Markenware spezialisiert, wie zum Beispiel Tonerkartuschen von Brother, Canon, HP, Kyocera, Lexmark, OKI, Ricoh und Samsung. Kompatible bzw. alternative Tonerkartuschen können wir leider nicht vergüten. Wir kaufen keine vollen Starter, Setup, Initial, Contract oder Introductery Tonerkartuschen an. Preise für unbenutzte Tonerkartuschen, die wir nicht aufgeführt haben oder bei denen die Verpackung beschädigt ist oder fehlt, erhalten Sie auf Anfrage.

Die Zustandskategorien unbenutzter Tonerkartuschen

A-Ware

Als A-Ware bezeichnen und vergüten wir ausschließlich ungeöffnete, originalverpackte und unbenutzte Tonerkartuschen ohne irgendwelche Beschädigungen an Verpackung oder Inhalt. Solche Überbleibsel bringen den maximalen Erlös.


Beispiele für A-Ware
Originalverpackte, ungeöffnete und unbeschädigte Tonerkartuschen Originalverpackte, ungeöffnete und unbeschädigte Tonerkartuschen


B-Ware

Bei B-Ware handelt es sich um Tonerkartuschen, die immer noch ungeöffnet und originalverpackt sind, bei denen der Umkarton aber Schäden wie z.B. Aufkleber, Beschriftung o.ä. aufweist. Eben ein unbenutzter Toner mit beschädigter Verpackung.


Beispiele für B-Ware
Unbenutzte Tonerkartuschen, bei denen der Umkarton beschädigt ist Unbenutzte Tonerkartuschen, bei denen der Umkarton beschädigt ist


C-Ware

Bei C-Ware handelt es sich um Tonerkartuschen, die bereits ausgepackt aber noch original versiegelt bzw. verschweißt sind. Bitte beachten, bereits benutzte Toner, unabhängig von der Restfüllmenge, werten wir als Leergut. Teile von Doppel- oder Tripacks zählen ebenfalls als C-Ware.


Beispiele für C-Ware
Ausgepackte Tonerkartuschen, die aber noch versiegelt sind Ausgepackte Tonerkartuschen, die aber noch versiegelt sind